Vorbericht TuS Röllbach II - FC Bürgstadt (20.04.08)

Unsere 2. Mannschaft hatte jetzt zwei Wochen "Zwangspause". Zeit genug, genügend Kraft aufzutanken, um den Spitzenreiter FC Bürgstadt vielleicht etwas in die Bredouille zu bringen. In der Vorrunde lieferten wir ein ganz starkes Spiel in Bürgstadt ab und verloren äußerst unglücklich mit 1:2. Die Mehrzahl der Torchancen lag auf unsere Seite.

Nun, dies ist aber die Vergangenheit und es gilt am Sonntag, sich möglichst genauso achtbar (vielleicht diesmal mit Punkten?) zu schlagen, wie letztes Jahr. Bürgstadt spürt, nach deren Sieg am Mittwoch, die SG Faulbach-Breitenbrunn dicht im Nacken und darf sich bei uns eigentlich keinen Ausrutscher leisten. Irgendwie muss es uns gelingen, den besten Bürgstädter, "Torjäger" Tobias Bucher auszuschalten, dann könnte uns vielleicht eine Sensation gelingen.